Christi Himmelfahrtswanderung 2018

Auch in diesem Jahr fand die traditionelle Christi Himmelfahrtswanderung statt. Die „Große“ Runde angeführt von Anderas Marks blieb vom Platzregen weitestgehend verschont. Die Rund 10 km Wanderung rund um Fellinghausen verlief nach Plan. Auch wenn die Wandergruppe etwas Regen abbekommen haben sind die Wanderer munter und einigermaßen trocken wieder an der Halle angekommen. Nicht soviel Glück hatte die „kleine“ Runde. Wanderführer Ansgar Klein führte die rund 3 km lange Wanderroute durch Fellinghausen an. Sie wurden leider zippel nass! Frei nach dem Motto es gibt kein falsches Wetter sondern nur falsche Kleidung war nach dem wechseln der nassen Kleidung alles wieder gut.

Da das Wetter leider dieses Jahr nicht mitspielte mussten wir die Traditionelle Andacht von Pastor Rabenauer in die Halle verlegen. Hungrig warteten alle auf die vermeintlich beste Erbsensuppe der Welt.

Dieses Jahr hat die Suppe wieder mal erstklassig geschmeckt. Chefkoch Hans-Werner Gerlach, Metzgermeister Guido Bingener und Crew haben sich wiedermal selbst übertroffen.

Kommt doch nächstes Jahr auch vorbei und kostet von der vermeintlich „BESTEN ERSBENSUPPE DER WELT“


Christi Himmelfahrtswanderung 2018
TuS Fellinghausen seit 1920 e.V.