Allgemein

Hygienekonzept: Handball in der Zweifachhalle

Hygienekonzept: Handball in der Zweifachhalle

Am Sonntag, den 11.10.2020 (18:00 Uhr) bestreiten die Handballer des TuS Fellinghausen ihr erstes Heimspiel in der Saison 2020/2021. Wie alle Sportveranstaltungen stehen auch die Heimspiele des TuS unter dem Einfluss der Covid19- Pandemie. Für die Heimspiele gilt eine durch die Stadt Kreuztal genehmigtes Hygienekonzept. Der TuS bittet alle Zuschauer und Aktive inständig, diesem Konzept Folge zu leisten.

Hygienekonzept zum Download

TuS Fellinghausen Trampolin

TuS Fellinghausen Trampolin

Jonna Hofmann Westfalenmeisterin,

Joula Hofmann und Maja Blöcher mit Sieg beim Nachwuchs-WestfalenCup im Trampolinturnen und unsere vierte Teilnehmerin Nele Wetter hinter Maja auf Rang 2, besser geht es nicht!

 

Unter strengen Hygienevorschriften durfte am vergangenen Sonntag der erste Trampolinwettkampf seit Beginn der Pandemie auf Landesebene in Bielefeld durchgeführt werden.

Unsere Trampolinmädels präsentierten sich in toller Form.Jonna startete bei den Westfalenmeisterschaften und zeigte im Vorkampf tolle Übungen.
Sie führte das Feld mit großem Vorsprung an, machte es im Finale aber mit einer 9teiligen, normal ist ja eine 10teilige Übung noch einmal spannend. Aber letztendlich durfte sie trotzdem ganz oben auf das Siegerpodest klettern.

Joula (WK3) und Maja und Nele (WK5) zeigten überhaupt keine Nerven, spulten ihr Übungsprogramm ab ohne Fehler und erreichten alle das Finale.
Im Finale selbst konnten sich alle drei noch einmal steigern, am Ende belegten Joula und Maja in den jeweiligen Wettkampfklassen den ersten Platz und Nele durfte sich zusätzlich über Rang 2 freuen.
Für Joula war es bereits der dritte Sieg im dritten Wettkampf in diesem Jahr, Maja durfte zum ersten Mal überhaupt auf das oberste Siegerpodest steigen.
Am Ende stellte sich noch heraus, das Joula den Tagesgesamtsieg mit 123,305 eingefahren hatte und Maja im Gesamtwettkampf mit 120,79 Pkt. den dritten Rang belegte.
Erneut tolle Erfolge für den TuS!

Wir suchen Dich!

Wir suchen Dich!

Übungsleiter und Trainer gesucht!

Trainingsbetrieb funktioniert nur mit engagierten Trainern und Übungsleitern mit Spaß am Sport und Elan, um Menschen für die eigene Sportart zu begeistern. Ohne euch geht es nicht.

Aktuell suchen wir Übungsleiter für unsere Gruppen Leichtathletik Nachwuchs, Vorschulturnen und Trampolin. Wenn du Lust hast den Sport in unserem Verein mitzugestalten, komm gerne auf uns zu. Aufwandsentschädigung (Höhe nach Qualifikation) gibt es natürlich auch für die Trainingsstunden.

Wenn ihr keinen Trainerschein habt, kann dieser nach Absprache auf Vereinskosten absolviert werden.

Wir freuen uns auf eure Anfragen. Carlo Affronti und Jürgen Daub oder jedes andere Vorstandmitglied stehen gerne Rede und Antwort.

Kontaktdaten
Carlo Affronti, Tel. 0170 3206812
Jürgen Daub, Tel. 0151 17827451

vorstand@tus-fellinghausen.de

Die Stellenausschreibungen im Detail:

Informationen für Wiederaufnahme des Sportbetriebs

Informationen für Wiederaufnahme des Sportbetriebs

ÜBUNGSBETRIEB STARTET AM 12. AUGUST

Bundes- und Landesregierung haben Lockerungen des Kontaktverbots beschlossen. Der Sportbetrieb ist unter strengen Hygienerichtlinien wieder erlaubt. Somit starten wir nach dem Ende der Sommerferien am 12. August mit dem Sportbetrieb. Die Übungsleiter und Trainer sind informiert worden, welche Maßnahmen notwendig sind, um den Sportbetrieb mit bestmöglichen Schutz vor Ansteckung durchzuführen.
Wir freuen uns mit euch wieder loszulegen, allerdings geht es nicht ohne Einschränkungen. Das zwingend einzuhaltende Hygienekonzept könnt ihr euch hier bereits vorab anschauen:Leitfaden Hygienekonzept

Mit sportlichen Grüßen
Der Vorstand

LA-Vereinsmeisterschaften 2020 abgesagt

LA-Vereinsmeisterschaften 2020 abgesagt

Liebe Mitglieder, liebe Sportfreunde,

Wie in den vergangenen Jahren hatten wir für den 22. August mit dem TV Kreuztal die LA-Vereinsmeisterschaften in der Stählerwiese geplant.
Aufgrund der aktuellen Lage ohne Trainingbetrieb sehen wir es nicht als sinnvoll an, anderhalb Wochen nach dem Ende der Sommerferien, mit nur einer Trainingseinheit Vereinsmeisterschaften durchzuführen. Daher sagen wir hiermit die LA-Vereinsmeisterschaften des TuS Fellinghausen für das Jahr 2020 ab. Der TV-Kreuztal wird ebenfalls keine LA-Vereinsmeisterschaften durchführen. Wir hoffen wie ihr alle auf eine weitere Entspannung der Situation in den kommenden Wochen, so dass wir hoffentlich nach und nach wieder in den nahezu geregelten Trainingsbetrieb einsteigen können. Wir Arbeiten daran alles Notwendige dafür zu organisieren.

Vielen Dank für euer Verständnis und eure Unterstützung.

Euer Vorstand.

Wiederaufnahme des Sportbetriebes vorerst verschoben

Wiederaufnahme des Sportbetriebes vorerst verschoben

Liebe Freunde, liebe Vereinsmitglieder,

Lange haben wir auf Sport verzichtet – als Sportbegeisterte können wir es kaum abwarten uns wieder zu bewegen, die alte Fitness wieder zu erlangen und überflüssige Pfunde loszuwerden.

Doch vorerst müssen wir uns weiter in Geduld üben. Es gibt viele Argumente, die es abzuwägen galt, kontroverse Meinungen und Diskussionen – aber wir waren uns als Vorstand einig: Das Risiko der An­steckung und die damit verbundene Lebensgefahr, welche mit einer Öffnung des Sportbetriebes ein­hergeht, ist uns allen zum jetzigen Zeitpunkt zu groß.

Wir wollen und können aktuell keine Verantwortung für die Wiederaufnahme des Sportbetriebes tragen.

 Deswegen wird hiermit bekannt gegeben, dass bis zum Ende der Sommerferien, das heißt

bis einschließlich zum 11 August 2020 kein Sportbetrieb

des TuS Fellinghausen stattfindet.

Auch haben wir beschlossen, keine Ausnahmegenehmigungen für einzelne Sportgruppen zu erteilen. Dies würde zu Ungleichbehandlung und Unverständnis führen.

Um eine sichere Sportausübung zu gewährleisten, müssen wir gut vorbereitet sein. Dazu gilt es nun in Abstimmung mit der Stadt Kreuztal ein Konzept auszuarbeiten – dies wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir werden daran arbeiten, bis nach den Ferien entsprechende Konzepte und Genehmigungen vor­liegen zu haben damit wir dann sportlich loslegen können.

In der Hoffnung auf Verständnis und Akzeptanz und mit allen guten Grüßen verbleibt

Euer Vorstand

Der Vorstand informiert

Der Vorstand informiert

Liebe Sportkamaraden/innen, Liebe Übungsleiter/innen und Freunde des TuS Fellinghausen,

Die ersten Lockerungen seitens der Regierung zur Wiederaufnahme des Sportbetriebes kommen nach und nach. Es ist gut und wichtig dass es einen Ausgleich zum aktuell herrschenden tristen Alltag gibt.

Doch bei aller Euphorie und Vorfreude auf ein baldiges Wiedersehen möchten wir euch dennoch zu äußerste Disziplin und Vorsicht mahnen!

Es liegt nicht im Sinne der Sache wenn wir nun alle uns ins öffentliche Leben stürzen um ggf. in einigen Wochen den zweiten Lockdown mit schärferen Auflagen über uns ergehen lassen müssen.

Der Vorstand tagt virtuell am Montag, den 18.05.2020, um die weiteren Schritte zur „Wiederaufnahme“ des Sportbetriebes zu besprechen. Da bereits viele Anfragen gekommen sind, möchten wir euch auf diesem Wege informieren, dass wir alle Risiken abwägen um euch allen ein stückweit Normalität zurückzugeben! Sobald die Stadt Kreuztal das finale grüne Licht erteilt hat um die Hallen wieder für den Vereinssport zu öffnen, warten dennoch viele Auflagen auf uns! Hygienepläne, Seuchenkonzepte und eine Vielzahl an Dokumentation wird von Nöten sein, um einen transparenten und nachvollziehbaren Nachweis zu erbringen.

Wir bitte daher, euch bewusst zu machen, dass der Sportbetrieb mit erhöhtem Aufwand realisierbar sein wird. Das bedeutet absolute Disziplin in der Einhaltung der uns und euch auferlegten Auflagen!

Auch sollte bewusst sein, dass wir nicht alle Abteilungen auf einmal öffnen können. Risikogruppen und Sportarten mit Körperkontakt stehen besonders im Fokus!

Wir bitten daher um Verständnis wenn eure Abteilung erstmal noch nicht in den normalen Betrieb übergehen kann oder nur bedingt freigegeben wird. Um gut vorbereitet zu sein werden wir somit die Halle nicht vor dem 30.05.2020 freigeben. Wir hoffen, dass wir euch nach unserer Vorstandssitzung am 18.05.2020 detalliertere Informationen zukommen lassen können. Wir bitten euch diese Nachricht in euren WhatsApp Gruppen zu verbreiten. Wir freuen uns auch euer Feedback, Vorschläge und Anregungen.

Wir bitte daher noch etwas Geduld und hoffe auf euren Zuspruch und eurer Mitarbeit in der Umsetzung der definierten Regeln.

Für fragen stehe wir euch gerne zur Verfügung.
Vorstand@tus-fellinghausen.de

-der Vorstand-

P.s.: Sollten wir in unserem Verteiler jemanden vergessen haben, meldet euch bitte und lasst uns die Kontaktdaten zukommen.

-> hier das Anschreiben zum Download. Bitte weiterleiten. Wiederaufnahme des Sportbetriebes

Wiederaufnahme des Vereinssport in NRW in Teilschritten

Wiederaufnahme des Vereinssport in NRW in Teilschritten

Am 6. Mai haben sich Bundesregierung und die Ministerpräsident*innen der Länder auf weitreichende Beschlüsse geeinigt. Wir freuen uns über den ersten sehr großen Schritt hin zur Wiederaufnahme eines geregelten Sportbetriebs.

Wir bewerten die Folgen der Beschlüsse für den Sport im TuS derzeit im Vorstand, um zu klären, was wann wie wieder möglich ist und wie die Sportstätten dafür vorbereitet werden können. Allerdings brauchen wir dafür noch etwas Zeit, damit wir sicherstellen können, dass alle Regeln eingehalten werden und alle gesund bleiben.

Der zu betreibende Aufwand für das Hygienekonzept ist nicht unerheblich und der Stadtsportverband arbeitet darauf hin mit der Stadt ein einheitliches Konzept zu erarbeiten, damit nicht in jedem Stadtteil andere Regeln gelten. Bis mit der Stadt Kreuztal (Eigentümerin der Halle) einvernehmliche Regeln gefunden sind, die wir auch erfüllen können, bleibt die Halle für den Sportbetrieb weiter geschlossen.

Das Land NRW, LSB, KSB und die Stadt sind aktuell dabei die notwendigen Maßnahmen vorzubereiten. Auch die Sportverbände haben Handlungsempfehlungen vorbereitet, die wir euch – vor allem den Übungsleiter*innen- hier zur Information zur Verfügung stellen wollen.

DOSB-10 Leitplanken für den Sport

DTB-UEbergangsregeln_Wiedereinstieg_Kinderturnen_20200508

DTB-Organisationshilfe_Wiedereinstieg-vereinsbasiertes-Sporttreiben_20200508

DTB-UEbergangsregeln_Wiedereinstieg_DTB-Sportarten_20200508

DTB-UEbergangsregeln_Wiedereinstieg_Fitness-_und_Gesundheitssport_20200508

Sobald wir weitere Maßnahmen bekannt geben und den Sportbetrieb in den Hallen wieder aufnehmen können werden wir euch kurzfristig über alle bekannten Kommunikationskanäle informieren.

Fellinghausener Festabend fällt aus!

Fellinghausener Festabend fällt aus!

Absage des Festabends anlässlich 100 Jahre TuS Fellinghausen am 25.04.2020.

Aufgrund der Verbreitung des Corona-Virus können wir im Moment kein ausgelassene Feste verantworten. Wir werden das Fest nachholen und den neuen Termin später mitteilen.

Bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit, und können sobald sich die Gesamtsituation entspannt hat bei Opel Hoppmann und bei Guido Bingener zurückgegeben werden. Für alle Mitglieder gilt selbstverständlich das gleiche. Sobald der reguläre Sportbetrieb wieder aufgenommen werden kann könnt ihr die Karten bei euren Übungsleitern wieder abgeben und den Betrag zurück bekommen.

Bei Fragen schreiben Email bitte an: vorstand@tus-Fellinghausen.de

Bleibt gesund! Bis Bald

– euer Vorstand –